Thomas Schmee

Jetzt kondolieren

Jetzt kondolieren

Jetzt eine Gedenkkerze entzünden

Jetzt kondolieren

    Kondolenzen

  1. Dear Family,
    Please accept my condolences to death of Thomas, which touched me deeply. I saw last time Thomas 8 years ago and today positive memory on him came to my head, so I googled what he is doing now. And I have enliven a shock, that he passed away. I had pleasure to work under his supervision for almost two years. Spending time with Thomas was very pleasant. A lot of laugh, a lot of open discussions, honesty and fairness was the way I remember him. His life values were set properly. Thomas was an early bird, but unfortunately also with his death. I hope, that there where he is now he enjoys rides on some new roads and that he swim in waters he likes at least the same, as he did like Donau.
    Lukas Stepanek

  2. Liebe Frau Doneis,
    ich bin sehr erschüttert und es tut mir so leid!
    Ich habe Thomas eigentlich rein zufällig vor vielen Jahren kennen gelernt, und wir haben uns auf Anhieb gut verstanden! Das war ganz leicht, weil er ein besonders lieber, humorvoller Mensch war. Das war auch der Grund warum ich ihn gefragt habe, als ich für meinen Sohn Lukas einen Ferienjob gesucht habe – und natürlich hat das super geklappt und Lukas kam im nächsten Jahr gerne wieder. Thomas und ich haben uns über das Motorradfahren gefunden und wir waren lange am Planen einer ausgiebigen Ausfahrt in Südtirol, die leider nie zustande kam. Er wurde dann zum Cabriofahrer und er hat es geliebt, und ich weiß wie glücklich er war, wenn er damit (mit Ihnen) unterwegs war.
    Wir wünschen Ihnen die Kraft durch diese schwere Zeit zu gehen!
    Andreas Feuerstein & Lukas Schwab

  3. Liebe Angie,
    wir trauern mit dir um den lieben Thomas. Wir haben nur liebe Erinnerungen an ihn. Nie werden wir das BBQ in eurem kleinen Garten vergessen und unsere sonstigen gemeinsamen Abendessen, auch wenn das letzte schon lange zurückliegt. Wenn du jemanden zum Reden brauchst, steht dir dein Studienkollege und Freund jederzeit zur Verfügung.
    Martin und Wittich

  4. Thomas mögest Du dort wo Du jetzt bist, auch der Musik frönen und genauso geliebt werden, wie Du hier geliebt wurdest. Wir alles werden Dich immer im Herzen tragen und Dich nie vergessen. Danke Dir auch für die berufliche Zusammenarbeit, die ich immer sehr fair und toll empfunden habe.
    Seiner Familie wünsche ich viel Kraft, um den Verlust zu verarbeiten.

  5. Lieber Thomas, du warst ein wirklich feiner Mensch – möge es dir gut gehen, dort wo du jetzt bist!

  6. Thomas war für mich ein verlässlicher und kompetenter Kollege – vor allem aber war er mir ein guter Freund, der mit Ruhe und Humor auch in schweren Zeiten immer hilfreich zur Stelle war. Ich werde die gemeinsame Zeit mit ihm stets in lieber Erinnerung behalten.
    Seiner Familie wünsche ich viel Kraft in dieser schweren Zeit!

  7. Liebe Angie und werte Familie!

    In tiefer Verbundenheit denken wir an euch! Zutiefst betroffen sind wir, dass Thomas nicht mehr unter uns ist. Möge er Licht, Liebe und Friede nun dort erleben, wo er hingegangen ist.
    Anja

    Einige Mitglieder des MC haben in ein paar Erinnerungen an Thomas dies hier nieder geschrieben;

    Lieber Thomas,
    wir haben Dich immer als wunderbaren Musiker und liebenswerten Menschen geschätzt. Du warst eine große Bereicherung unserer Gruppe, aber Du warst viel zu kurz unter uns. Unsere Gedanken sind in tiefer Trauer bei Dir und Angie.

    Alice und Georg“

    Wenn ich in den letzten Jahren zwei treue Begleiter durch die Welt der Musik gehabt habe, dann waren das Thomas und Angie – ob im Trio, im Quartett, im Blockflötenensemble und schließlich im Orchester des Musikklubs, immer waren sie es, die mich durch Ihre Begeisterung inspiriert haben, mitzumachen und neue Dinge zu entdecken.
    Michael

    Ich erinnere mich an den schönen Sommertag im Weinviertel, den wir mit gemeinsamem Musizieren,
    Plaudern im Garten und zum Heurigen Wandern verbracht haben.
    Ich trinke auf dich, Thomas, wo du bist, sei das Paradies!

    Maria
    Thomas – er war lange Zeit die Querflöte an meiner Seite im Ensemble, immer respektvoll, ruhig, humorvoll und begeistert von der Musik, er wird eine große Lücke hinterlassen.
    Andrea Wolf

    Ich erinnere mich wie Thomas bei einer Gelegenheit einige spontan auf ein Eis eingeladen hat oder den Aufführungssaal gesponsert hat oder einfach dafür gesorgt hat, dass die Wanduhr wieder richtig geht…er hat Vieles tatkräftig unterstützt,- am wichtigsten war aber, denke ich, das gemeinsame Erlebnis des Musizierens und, wenn es klappt, das Eintauchen in den Zauber der Musik, der einen alles andere herum für den Moment vergessen lässt.
    Uwe

    Ich habe dich, Thomas, als unheimlich sympathischen Menschen wahrgenommen, der einfach zum MC gehört hat und mit seinem freundlichen Wesen zu dessen angenehmer Atmosphäre beigetragen hat.
    Sabine

    Ich habe Thomas als eine ausgesprochen feine Persönlichkeit erlebt, auch zielstrebig und umsichtig.
    Das ausgesprochen Besondere, das ich mit Thomas verbinde, ist jedoch nicht nur seine tiefe Beziehung zum Musizieren, sondern das intensive gemeinsame Erleben von Musik mit Angie.
    Ihr gilt daher mein innigstes Mitgefühl.

    Herta
    Erinnerungen an Thomas:
    das strahlende Lächeln zur Begrüßung und zur
    Verabschiedung; die große Wichtigkeit des gemeinsamen Musizierens; die
    unerschöpfliche Entdeckerfreude an seiner immer wachsenden
    Instrumentenfamilie; das Leben umarmend…..
    Ja, das warst du für mich!

    Margarethe

  8. Liebe Frau Doneis,
    auch wir wollen Ihnen unser aufrichtiges Beileid aussprechen!
    Wir wünschen Ihnen viel Kraft in dieser unglaublich schweren Zeit und sind gedanklich bei Ihnen.
    Familie Schramm

  9. Liebe Angela,

    ich möchte dir meine tiefe Anteilnahme ausdrücken. Es gibt momentan keine Worte des Trostes und die Trauer braucht ihre Zeit. Für diese Zeit wünsche ich dir und deiner Familie viel Kraft und viele Gespräche und Erzählungen über eure wunderbaren gemeinsamen Jahre.

    Ich drücke dich ganz, ganz fest – Brigitte

  10. Liebe Trauerfamilie,

    unser aufrichtiges Beileid und viel Kraft entbieten wir in dieser schweren Zeit.
    Liebe Menschen gehen zu lassen, ist sehr schwer, doch es bleibt die Hoffnung, sie einst wieder zu sehen.
    Die Spuren der Liebe, die er hinterlassen hat, bleiben euch für immer.

    Doris Prachner und das gesamte Team von Inter-Treuhand Prachner Tulln

  11. Liebe Familie Schmee!

    Die tiefempfundene Anteilnahme von uns allen!
    Schade, dass wir nicht mehr Zeit miteinander verbringen konnten.

    Pepi, Cornelia, Bernadette, Markus, Harald, Christian, Herbert, Vroni

  12. liebe Frau Doneis,
    mein aufrichtiges Beileid der ganzen Familie und viel Kraft für diese schwere Zeit.
    mit herzlichen Grüssen aus Tulln,
    Sandra Lebner

  13. Liebe Trauerfamilie,

    Tief berührt möchte ich Ihnen mein Beileid ausdrücken. Ich durfte Thomas vor vielen Jahren in Rahmen von Recruiting Projekten und unzähligen Interviewgespräche mit BewerberInnen Kennenlernen, als er für beide Abteilungen, die er geleitet hat Personal gesucht hatte. Souverän, wertschätzend und sehr klar in seinen Aussagen, konnte als exzellenter Kommunikator auch schwierige Gespräche sehr gut meistern. Seine Freude und Präferenz für Musik haben dazu beigetragen, Gespräche über die griechische Musik zu führen sowie über das Leben der alten Griechen zu philosophieren. Leider ist es ein sehr trauriger Anlass, Ihnen diese Zeilen zu schreiben. Dafür möchte ich Ihnen und Ihrer Familie mein tiefempfundenes Beileid aussprechen.
    Marianna Binder

  14. Liebe Familie Schmee,
    Ich möchte mein aufrichtiges Beileid zum Ausdruck bringen! Ich kann es noch gar nicht begreifen und weiß nicht was ich sagen soll…
    Thomas hat mich schon in der kurzen Zeit, die ich ihn kennen durfte, sehr beeindruckt. Nicht nur sein Fleiß, sein Ehrgeiz und seine Musikalität waren für mich außergewöhnlich, auch sein freundlicher und ehrlicher Charakter standen für sich.
    Ich werde ihn in hochachtungsvoller Erinnerung behalten.
    Herzlichst,
    Laurids Wetter

  15. Liebe Familie Schmee,
    ich bin tief erschüttert und traurig. Thomas ist ein wunderbarer Mensch und ich habe ihn auch als herzlichen Kollegen erlebt. Ich kenne ihn als fachkundigen Menschen, der stets sein Wissen geteilt hat. Seine Faszination und Begeisterung für Musik hat uns auch verbunden.
    Mein aufrichtiges Beileid seiner Frau und der Familie. Ich trauere mit Ihnen.
    Alexander Jedlicka

  16. Liebe Angie,
    es fällt mir schwer, dir diese Zeilen zu schreiben, ich finde keine passenden Worte des Trostes. Eure Liebe und die Erinnerung an eure gemeinsame Zeit kann dir aber niemand nehmen. Für die kommende Zeit denke ich an dich und wünsche dir viel Kraft, alles Liebe
    Andrea

  17. Sehr geehrte Familie Schmee,
    Darf ich Ihnen bitte mein aufrichtiges Beileid aussprechen und viel Kraft wünschen auf dem Weg durch die tiefe Trauer. Herrn Schmee durfte ich 2019 beruflich im Büro ein paar Mal kurz treffen und ich werde ihn als sehr sympathisch und humorvoll in Erinnerung behalten.
    Georg Novak

  18. Die Nachricht von Thomas‘ Tod macht mich tief betroffen. Wenn das Schicksal so hart in unserer Mitte zuschlaegt findet man auch nur sehr schwer Worte des Trostes. Was bleibt ist die Erinnerung an den besonderen Menschen Thomas Schmee. Ich kenne Thomas nur mit einem Laecheln im Gesicht, positiv denkend, ehrlich, offen, um das Gute bemueht und stets voller Ideen und fundierter Ratschlaege. Ein Mensch, den man als Freund haben moechte. Ich bin dankbar fuer die Begegnung mit Thomas.
    Mein aufrichtiges Mitgefuehl gilt seiner Frau und den Angehoerigen.

  19. Liebe Angie, liebe Angehörige

    Wir möchten euch unser herzliches Beileid wünschen mit dem völlig unerwarteten Tod von Thomas. Wir werden ihn in Erinnerung haben als einen lebensfrohen, positiven Menschen. und ich denke mit Freude zurück an die viele schöne Stunden, wo wir gemeinsam musiziert haben. Wir wünschen dir, Angie, vor allem viel Kraft in der kommenden Zeit.

    Michael & Günther

  20. Mit Tränen in den Augen möchte ich Ihnen auf diesem Weg mein herzliches Beileid und tief empfundenes Mitgefühl in die schwere Zeit mitgeben.
    Ich durfte Thomas in seinem ersten intensiven Jahr im Controlling als Assistenz begleiten. Bevor er sich an seinem letzten Arbeitstag auf den Heimweg gemacht hat, hat er mich als abschließende Station im Ringturm besucht. Wir haben viel gelacht und ich konnte mich nochmals so sehr mit ihm gemeinsam über seine Entscheidung freuen.
    Dieser wunderbare Moment und seine immerwährende Freundlichkeit werden mir in Erinnerung bleiben.

  21. Liebe Angie,
    liebe Trauerfamilie.

    mit großem Bestürzen habe ich die Nachricht von Thomas Ableben gelesen und möchte mein tiefempfundenes Mitgefühl ausdrücken. Ich kenne Thomas nicht nur aus meiner Zeit als Pressesprecherin, sondern wir waren auch Nachbarn im Studentenheim und ich kann mich noch gut daran erinnern, wie sehr ich mich gefreut habe, als er zu uns ins Unternehmen gekommen ist. Unsere Zusammenarbeit war immer von großem Respekt geprägt, wir haben viel diskutiert und gelacht und sind immer offen und ehrlich gewesen. Er war mir nicht nur ein besonderer Kollege sondern auch ein guter Freund!
    Ich wünsche Dir, liebe Angie, und der Familie für die nun kommende schwere Zeit viel Kraft und weiß auch, dass Worte nicht trösten können. Ich bin mit meinen Gedanken bei Ihnen und bei Thomas!

    Mein herzliches Beileid

    Barbara Grötschnig

  22. Liebe Familie !
    Mein allertiefstes Beileid zum Ableben von Thomas. Ich habe Ihn in den vergangenen Jahren beruflich kennen und schätzen gelernt und war von seiner hohen sozialen Kompetenz und seiner Art auch in schwierigen Situationen einen kühlen Kopf zu bewahren stets beeindruckt. Auch abseits von beruflichen Themen war er ein humorvoller, mitten im Leben stehender Mensch, mit dem es immer eine Freude war Zeit verbringen zu können. Ich werde Thomas in ehrender Erinnerung behalten.
    Herzliche Grüße
    Robert Haider

  23. Einen Vorgesetzten zum Freund zu haben ist nicht alltäglich. Wenn dann diese Freundschaft über die Dauer der Zusammenarbeit hinaus besteht, ist es etwas ganz Besonderes. Das wird mir immer in Erinnerung bleiben.

  24. Liebe Trauerfamilie,
    mein aufrichtiges Beileid und tiefes Mitgefühl! Thomas war immer ein sehr geschätzter Kollege, hatte stets ein offenes Ohr und stand mit Rat und Tat zur Seite. Er wird mir immer in positiver Erinnerung und Vorbild bleiben.

  25. Dir, liebe Angie und der ganzen Familie, mein aufrichtiges Mitgefühl sowie meine tiefe Anteilnahme für diese unvorstellbar schwere Zeit. Es ist kaum möglich Worte zu finden, die mein Mitgefühl und meine Betroffenheit zum Ausdruck bringen. Ich schicke dir viel Kraft für diese schwere Zeit.
    Maria

  26. Liebe Familie Schmee,

    mit Bestürzung habe ich soeben die Nachricht vom Tod meines lieben Kollegen Thomas erhalten. Ich kann mich noch gut an die verscheiden Gespräche mit Thomas erinnern, dessen Meinung und Ratschläge ich immer sehr geschätzt habe. Bei unserem letzten Telefonat kurz vor seinem Ausscheiden aus der VIG hat er mir erzählt, dass er sich in seinem neuen Lebensabschnitt sehr auf mehr Zeit zum Musikzieren freut. Ich hoffe, er konnte die kurze Zeit seit damals mit viel Musik und Familie genießen.

    In tiefer Anteilnahme verbleibe ich

    mit den besten Grüßen,

    Hannes Gruber

  27. Liebe Angie, liebe Trauerfamilie,
    Thomas war für mich im Ensemble ein liebevoller, witziger und sehr motivierter Musikpartner.
    Den Platz in meinem Herzen hat er sich schon lange gesichert.
    Dir, liebe Angie und deiner Familie viel Kraft in dieser schwierigen Zeit.
    Herzlichst Erna

  28. Liebe Frau Doneis und Angehörige, tief betroffen habe ich diese Nachricht erhalten und ich möchte Ihnen hiermit auch auf diesem Wege mein aufrichtiges Beileid ausdrücken. Er war ein sehr lieber Kollege und Freund!

  29. Mit großer Bestürzung habe ich gerade von Thomas‘ Ableben erfahren. Ich hatte das Privileg, einige Jahre mit ihm zusammenzuarbeiten und habe ihn dabei nicht nur als einen der besten Experten auf seinem Gebiet, sondern vor allem als Mensch außerordentlich schätzen gelernt. Thomas war immer loyal, aber gleichzeitig auf eine sehr freundliche Art furchtlos. Ich konnte immer sicher sein, woran ich mit ihm war, und Thomas‘ offene und ruhige Ehrlichkeit hat mich sehr oft vor Fehlern bewahrt. Dafür werde ich ihm immer dankbar sein.
    Mein tiefes Mitgefühl gilt vor allem seiner Frau, aber auch seinen anderen Angehörigen – mein Schmerz über den Verlust läßt sich mit Ihrem nicht vergleichen, aber seien Sie versichert, daß ich Ihres Thomas‘ stets mit großer Dankbarkeit gedenken werde.

  30. Es fehlen einfach die Worte …. Ruhe in Frieden, lieber Thomas, den Hinterbliebenen und vor allem Dir, liebe Angie, unser allertiefstes Mitgefühl….

  31. Unser tiefes Mitgefühl und aufrichtiges Beileid in dieser schweren Zeit.
    Es fehlen die passenden Worte um unser Mitgefühl auszudrücken
    Susanne + Manfred

  32. Mein tiefes Mitgefühl und Beileid der ganzen Familie in dieser schweren Zeit möchte ich Ihnen auf diesem Weg entbiten

  33. Unser aufrichtiges Beileid entbieten Dr. G. Kaiser und Ordinationsteam.

  34. Gedenkkerzen

  35. Bei Berührung einer Kerze mit dem Mauszeiger sehen Sie, wer sie entzündet hat.