Christian Schulz

Jetzt kondolieren

Jetzt kondolieren

Jetzt eine Gedenkkerze entzünden

Jetzt kondolieren

    Kondolenzen

  1. Mein herzlichstes Beileid an die Hinterbliebenen!
    Ich kannte Christian von der UITS und durfte mit ihm zusammenarbeiten und hatte ihn als stets sehr netten und hilfsbereiten Kollegen in Erinnerung!

  2. Piece of writing writing is also a fun, if you know after
    that you can write if not it is difficult to write.

    Here is my blog post: gamefly

  3. This is very attention-grabbing, You are an overly professional blogger.

    I have joined your feed and sit up for searching for more
    of your magnificent post. Additionally, I’ve
    shared your site in my social networks

    Also visit my homepage; best way to book flights

  4. You are so cool! I don’t believe I have read anything like this before.
    So nice to discover somebody with genuine thoughts on this topic.

    Really.. thank you for starting this up. This web site is something that is needed on the
    web, someone with a little originality!

    Feel free to surf to my web blog: affordable airfare

  5. lieber opsi, du warst nicht nur der beste opa, sondern auch zuhörer der welt. ich hab dich immer vollgeplappert, doch du warst einer der wenigen den das nie gestört hat. du hast mir immer versucht alle wünsche zu erfüllen, ein wort und schon hab ich es bekommen, du warst ein so großzügiger und liebevoller mensch, das bleibt mir immer im kopf. wir beide hatten unsere kleinen zickerein, und auch das du meine süßigkeiten oft aufgegessen hast, hast du nie gestanden. es gibt so viele wundervolle erinnerungen an die ich tagtäglich denken muss. ich kann es noch immer nicht fassen das du weg bist, obwohl es schon fast ein ganzes jahr her ist.. jedes mal wenn ich in deinem zuhause bin, fühlt es sich so an als würde was fehlen.. ich weiß das dieses gefühl nie weggehen wird, aber ich weiß das ich mich irgendwie dran gewöhnen werde.. ich liebe dich von ganzem herzen und bin für jede sekunde die ich mit dir verbracht habe dankbar. ich hoffe du weißt wie wichtig du mir bist. auf ein wiedersehen, bis bald opsi.🤍

  6. Lieber Christian,
    leider konnte ich mich von dir nicht mehr verabschieden, es tut mir sehr leid, dass Du so früh gehen musstest !
    Wir hatten immer viel Spaß zusammen, Du warst auch immer ein sehr hilfsbereiter Kollege, DANKE dafür, und mach’s gut da drüben, irgendwann sehen wir uns bestimmt wieder !

    An alle Hinterbliebenen mein herzliche Beileid, ich kann Ihren Schmerz nachvollziehen !

  7. Was im Herzen liebevolle Erinnerungen hinterlässt und unsere Seele berührt,
    kann weder vergessen werden noch verloren gehen ….
    Tief berührt möchten wir unser Beileid ausdrücken.
    Liebe Birgit für diese schwere Zeit senden wir dir und deiner Familie viel Kraft, Ruhe und viele liebe Menschen
    die euch zur Seite stehen.

  8. Wir können es noch immer kaum fassen….. Dich kennengelernt zu haben im Lebensmed Bad Erlach war eine Bereicherung für uns an der TherapieRezeption und Rezeption. Es verging kein Tag ohne ein gemeinsames Lachen oder ein gemütliches Tratscherl an unserer „Theke“. Es war auch für uns immer eine Willkommene Abwechslung und du hast den Tag erhellt. Du wirst dem „Hühnerstall“ so wie du uns nanntest, sehr fehlen, denn du warst ein Mensch der sehr viel Herzlichkeit und Wertschätzung gegenüber anderen aufbrachte und ausstrahlte. Wir werden Dich ganz fest in Erinnerung behalten und tragen deine positive Haltung weiter.
    Danke lieber Christian, dass wir Dich ein Stück in Deinem Leben begleiten durften.
    Der Familie wünschen wir sehr viel Kraft für die kommende Zeit. Alles Gute, die Mädls der TherapieRezeption und Rezeption Lebensmed Bad Erlach, Waltraud Halmer

  9. Mein aufrichtiges Beileid und tiefes Mitgefühl für diesen schweren Verlust
    Moge dir die Erinnerung an die gemeinsame Zeit auch Trost spenden. R.I.P lieber Christian

  10. Wenn ein lieber Mensch stirbt, ist er nicht wirklich tot. Sondern lebt in unseren Herzen weiter.
    Aufrichtige Anteilnahme.

  11. Mit dem Tod eines geliebten Menschen verliert man vieles, niemals aber die gemeinsam verbrachte Zeit.

    Liebe Birgit,

    mein allerherzlichstes Beileid und mein tiefstes Mitgefühl gelten Dir und Deiner Familie.
    Martina

  12. Lieber Christian!
    So viele Jahre durften wir an deiner Seite sein. So viele Erlebnisse mit dir teilen. Du wirst immer in unseren Herzen sein. Wir werden dich nicht vergessen. Ruhe sanft! Deine Kleemänner & Kleefrauen

  13. Lieber Christian, nun bist du in einer besseren Welt gelandet.
    Finde dort deine Ruhe und beschütze deine Liebsten von oben.
    Mit deinem Charme und Freundlichkeit bezauberst du auch die himmlische Familie.
    Wir kommen eines Tages nach….
    Kati und Lajos

  14. Werde mich immer gern erinnern an den lieben Nachbarn!

  15. Liebe Familie!
    Zwischen 20 und 30 Jahren haben wir Christian gekannt. Er wurde zu unserem Freund und langjährigen Tennispartner. Er war der „Lauser“ in unserer Runde und hat mit seinem spitzbübischen Charme und seinem Humor nicht nur den sportlichen Teil der geselligen Abende aufgelockert. Wir hatten so sehr gehofft, dass er irgendwann wieder mit uns auf dem Platz steht und mit einem breiten Grinsen einen „sensationellen“ Schlag abliefert!
    Aber obwohl er so hart gekämpft hat, hat ihn nun die heimtückische Krankheit besiegt.
    Wir trauern und fühlen mit euch! Wir wünschen euch, dass ihr einander Halt und Stütze sein könnt.
    Wir sind sicher, Christian ist stolz auf euch!

    Susanne und Günther
    auch im Namen von Harald, Heinz, Peter und Willi (Tennisrunde)

  16. Liebe Familie Schulz!
    Es tut mir unsagbar Leid für alle die Christian kannten und gern haben.
    Ist ist schön das ich Christian auf unserer gemeinsamen Reha kennen lernen durfte.
    Er war ein lebensfroher und tapferer Kämpfer,…nun ist er frei von Leid und Schmerz.
    Christian du wirst mit Sicherheit ALLEN sehr sehr fehlen.
    Ein herzliches Beileid deiner Familie,…und ein besonderes Danke an Birgit …

    Rehakollegin Heide Wanger

  17. Erschüttert verabschiede ich mich, von einem netten, immer überaus hilfreichen Kollegen! Mein Beileid an die gesamte Familie.

  18. Wir sind zusammen 4 Jahre lang in die Hauptschule gegangen, hatten dann aber keinen Kontakt mehr. Im Jahr 2006 habe ich ein Klassentreffen arrangiert und ich habe dich als Einzigen nicht wiedererkannt. Du bist ein charmanter, lustiger, umsichtiger Mann geworden, der immer wieder liebevoll von seiner Familie gesprochen hat. Ich bin jetzt im Nachhinein sehr froh, dieses Klassentreffen gemacht zu haben, weil wir dann doch bis jetzt in Kontakt geblieben sind. Umso mehr schmerzt es mich, dass du so früh gehen hast müssen. Ich kann nur hoffen, dass du dort, wo du jetzt bist, gut aufgehoben bist und dein so tapfer ertragenes Leiden ein Ende gefunden hat.
    Liebe Familie Schulz, ich wünsche Ihnen viel Kraft für die kommende Zeit und lieber Christian, bis irgendwann ……….

  19. als ich die Nachricht erhielt, Christian ist nicht mehr unter uns …
    Fassungs-, Sprachlosigkeit und tiefe Trauer machte sich breit …
    mehr als 3 Jahrzehnt Tischnachbarn im Büro … man sieht sich wieder …
    Liebe Birgit, Dir und Deiner Familie ein aufrichtiges Beileid
    Liebe Grüße Sabine und Hans

  20. Lieber Christian!
    Du bist nicht nur unser Lieblingsnachbar, sondern auch ein ganz besonderer Freund der Familie. Wir werden die Gespräche mit dir am Gartenzaun, Dein Lachen und Dein „Sensationell“ sehr vermissen – du wirst immer einen Platz in unserem Herzen haben.
    Wir sind erschüttert wie schnell du uns verlassen musstest und können es noch immer nicht begreifen…. Der einzig tröstende Gedanke ist, dass du diese fürchterlichen Schmerzen nicht mehr ertragen musst.
    Du wirst uns sehr fehlen!
    Harry, Christine, Aron, Kelvin Morris und Imre

  21. Ich kanns eigentlich gar nicht in Worte fassen – ich kann nur der ganzen Familie viel Kraft und Zuversicht wünschen und mein aufrichtiges Beileid und Mitgefühl aussprechen.
    LieGrü Herbert

  22. Lieber Christian,
    du warst ein so wundervoller Mensch & Kollege. Stets positiv und gut gelaunt. Deine Krankheit hast du mit so viel Geduld ertragen und hast trotz der Rückschläge nie aufgegeben. Wir werden dich sehr vermissen.
    Liebe Familie Schulz,
    mein aufrichtiges Beileid, ich wünsche Ihnen viel Kraft in dieser schweren Zeit.
    Liebe Grüße in den Himmel !
    Gitti Lang

  23. Lieber Christian,

    ich bin Dir unendlich dankbar, dass ich ein Teil deiner Familie sein durfte.
    Für Dich war ich immer wie eine Tochter und du für mich wie ein Vater.
    Ich hätte noch so gerne so viel Zeit mit dir verbracht. Es ist einfach nicht fair!

    „Du hast jeden Raum mit Sonne geflutet
    Hast jeden Verdruss ins Gegenteil verkehrt
    Nordisch Nobel
    Deine sanftmütige Güte
    Dein unbändiger Stolz
    Das Leben ist nicht fair
    Dein sicherer Gang
    Dein wahren Gedichte
    Deine heitere Würde
    Dein unerschütterliches Geschick
    Du hast der Fügung deine Stirn geboten
    Hast ihn nie verraten
    Deinen Plan vom Glück“

    Du wirst immer in meinem Herzen sein! Ich hab dich lieb!

    Liebe Birgit , lieber Dominik,
    Ich bin immer da für Euch!

    Claudia

  24. Ich durfte ihn als sympathischen und verlässlichen Kollegen erleben. Schwer zu verstehen, dass er nunmehr nicht mehr unter uns ist. Ganz besonders aber für jene, die ihm nahestanden sind. Ihnen gilt mein persönliches Mitgefühl in dieser traurigen Lebensphase.

  25. Liebe Familie Schulz,
    Ich wünsche Euch in dieser schweren Zeit viel Kraft ,um das durchzustehen. Christian ist viel zu früh gegangen,doch ich denke,er würde jetzt sagen:
    „Wenn ihr an mich denkt, seid nicht traurig. Erzählt lieber von mir und traut euch ruhig zu lachen. Lassr mir einen Platz zwischen euch, so wie ich ihn im Leben hatte.“
    Rehakollegin Elisabeth

  26. Liebe Birgit, liebe Familie, ich durfte Christian als äußerst sympathischen, liebevollen aber besonders humorvollen Menschen kennen lernen . Ich wünsche Allen für die nächste Zeit viel Kraft und Durchhaltevermögen . Alles Liebe Franziska

  27. Mein aufrichtiges Beileid der Familie und allen Angehörigen!
    Lieber Christian!
    Ich bin sehr froh und stolz dass ich Dich kennenlernen durfte. Die Gespräche mit Dir waren immer wieder – um es in deiner Art zu beschreiben – sensationell und genial. Unvergesslich auch die Wanderungen in Bad Erlach.
    Mein lieber Freund!
    Du wirst immer in meinen Erinnerungen und in meinem Herzen sein
    Dein Freund Bernhard

  28. Erinnerungen sind keine Sterne, die tröstend in das Dunkel unserer Tränen leuchten.
    Liebe Birgit.
    Bitte nimm mein innigstes Beileid und tiefstes Mitgefühl entgegen, ich weiß das es in solch schweren Leid keine Worte des Trostes gibt. Der Herrgott möge euch Trost und Kraft geben.

  29. Lieber Christian !
    Das Unbegreifliche ist nun leider geschehen,
    Du musstest viel zu früh in die nächste Welt vorausgehen ……
    Krankheit und Schmerzen hast Du hinter dir gelassen,
    nur wir – die noch hier sind – können und wollen es einfach nicht fassen!
    Darum verabschieden wir uns nur für eine gewisse Zeit,
    wir treffen uns später wieder in der Unendlichkeit !
    Weil Du humorvoll, hilfsbereit, großzügig, organisiert, positiv und verlässlich warst,
    hier nachstehend ein paar Stichworte zusammengefasst:
    Diese sollen Deinen Charakter beschreiben, und wenigstens ein bisschen die immense Traurigkeit vertreiben!
    Deinen typischen „Schulz-Blick“ – der aussagt „Wos ? I wor´s jo gor net!“ – hast Du genetisch auch an Sohn und Enkel weitergegeben,
    aber so schelmisch kommt man halt auch gut durch´s Leben!
    „Sensationell“ und „genial“ waren deine Lieblingsworte,
    auch oft benutzt für die mediterrane Kost auf Sardinien – einem deiner Lieblingsorte!
    Im Garten ständig gegraben wie eine Wühlmaus,
    fast kamst Du dabei erst beim übernächsten Nachbarn wieder heraus!
    Das Haus toll umgebaut und sehr schön eingerichtet,
    trotzdem das Leben genossen und nie auf ein starkes Auto oder ein KISS-Konzert verzichtet!
    Sehr tierlieb, geduldig (ausser beim Autofahren) und mit grossem Herz,
    warst Du dabei bei jedem Scherz!
    Bei Verwandten, Kollegen, Freunden und Nachbarn sehr beliebt,
    auch als bester „Amazon“-Kunde – beim Packerl bestellen – unbesiegt!
    Auch in so manches Fettnäpfchen hineingetappt,
    aber gleich wieder herausgeredet – meist hat es geklappt!
    Es wird uns so schwer fallen, ohne Dich auszukommen,
    die Augen voll Tränen – sehen wir schon ganz verschwommen!
    Gib uns irgendwie Nachricht, dass Du auf uns herunterblickst,
    in dem Du uns ein Zeichen schickst!
    Danke für ALLES – wir sehen uns !!!!!!
    Liebe Grüsse nach oben – von Birgit und allen Anderen

  30. Lieber Kollege, Lieber Freund, Lieber Christian,

    am 01.03.1991 begann Dein berufliches wirken in der IT der Raiffeisen-Versicherung. Privates-highlight war in dieser Zeit am 22.08.1998 Deine Hochzeit mit Kollegin Birgit. Am 01.03.2001 wechselst Du – unter dem Dach des Raiffeisen-Giebelkreuzes – zum Raiffeisen-Rechenzentrum.

    Ab Herbst 1999 fanden sich einige Kollegen zu einem tourlichen außerdienstlichen Gedankenaustausch im legendären Bieramt zusammen.
    Selbstredend warst Du Christian, mit Deinem ‚best buddy‘ dem ‚großen Schulz‘ Mann der ersten Stunde.

    Legendär Deine schriftlichen Zusammenfassungen aus rauchgeschwängertem Biergeschwafel, welche Du, wenn es dann wirklich hoch herging mit Gruß von der Giftspritz’n signiertest.
    Abseits dem beruflichen wirken, konnten wir einen Kollegen kennenlernen, der durchaus als Testimonial für Alfa Romeo durchgegangen wäre.
    Im Zeitalter von social Media pflegtest Du ein sehr konservatives Hobby: Tarockieren. Ebenfalls abseits des Mainstreams hast Du einige Kollegen zum Schießsport begeistern können.

    Deine Krebsdiagnose im Juni 2018 ließ alles zweit wichtig werden. Mit der Dir eigenen Konsequenz war es Ziel, dieser Geisel ein Schnippchen zu schlagen. Jammern war Deine Sache nicht. Unterstützt von Deiner Frau Birgit schien das trotz Rückschlägen, Einschränkungen und Schmerzen auch zu gelingen.

    Weit über den Bieramt-Kollegenkreis hinaus, stehen alle Deine Weggefährten erschüttert von der Nachricht Deines Ablebens.

    Christian, wir sehen uns über dem Regenbogen wieder. Wir Gedenken Deiner. Viel Kraft Deiner Familie in dieser schwierigen Zeit.

    Christian Singer, Franz Haslinger, Martin Turner, Harald Halper, Michael Seitner, Christian Rathmanner, Karl Maschl, Christian Godai, Thomas Henmüller, Dieter Koch, Jürgen Puhm, Pit Deuser, Martin Kaserer, Peter Pass, Christian Hofbauer, Andreas Jandrasits, Gerhard Pöschmann

  31. Mein aufrichtiges Beileid an die Familie.
    Wir haben gemeinsam am Selbstverteidigungs-Training in der Firma teilgenommen. Du warst da immer voller Engagement. Ruhe in Frieden, lieber Christian!

  32. Lieber Schwager! Ruhe ja NICHT in Frieden! Wozu auch? Falls du dieses miese Stück Scheiße von Krebs dort siehst, reiß ihm die Eingeweide raus, häng ihn an seiner Zunge auf und dann leg dieses Dreckschwein um. Nichts Anderes hat diese unnötige und grenzenlos dämliche Kreatur verdient. Vielleicht sieht man dort drüben so eine Aktion nicht gern, aber was soll’s. Die Erfahrungen die ich machen durfte, haben mir gezeigt, dass es die andere Welt gibt. Mach sie zu deiner. Wie bei Amazon. Wir sehen uns. Dein Schwager, Markus.

  33. Lieber Christian,
    jetzt hast du endlich Ruhe gefunden jedoch voll Trauer ist unser Herz.
    Dich leiden sehen und nicht helfen können war für deine Birgit und Familie wohl der größte Schmerz.
    Mit traurigem Gruß & alles nur erdenklich Liebe für Birgit
    Ingrid

  34. Liebe Birgit,

    unendlich traurig möchten wir Dir und Deiner Familie unser aufrichtiges Mitgefühl und Anteilnahme übermitteln. Christian wird auch immer in unseren Herzen und unvergessen sein. Viel Kraft in diesen schweren Stunden.

    „Das einzig Wichtige im Leben sind die Spuren der Liebe, die wir hinterlassen, wenn wir gehen.“ (Albert Schweitzer)

    Stille Grüße Claudia, Harry und Familie

  35. Liebe Familie,

    mein aufrichtiges Beileid zu eurem schweren Verlust.
    Ich werde dich immer als Lebenslustigen und tollen Kollegen in Erinnerung behalten.
    Ich kann mich noch an viele gemeinsame Stunden im Rechenzentrum erinnern. Wir hatten sehr viel Spaß.
    Du wirst mir fehlen….

    Liebe Grüße
    Reini

  36. Es lässt sich nicht in Worte fassen, wie unfassbar es ist, einen liebevollen Mensch, wie Christian, nicht mehr in meiner Nähe zu wissen. Ich bin sehr dankbar, dass ich Christian kennen und Zeit mit ihm verbringen durfte.

    Mein herzlichstes Beileid gilt Dir und der ganzen Familie.

  37. Liebe Birgit, unsere Gedanken sind in diesen Tagen bei Dir, deiner Familie und bei Christian.
    Ich werde nie vergessen was für ein Kollege und Mensch er war. Ich erinnere mich gerne an unsere „Anfangszeiten“ wo wir sehr oft mit ihm gelacht haben. Zuletzt haben wir uns oft am Heimweg getroffen und einfach lange „getratscht“.
    Menschen wie ihn, die wir gern haben hinterlassen Spuren – leider sehen wir seine viel zu früh – ich bin sehr traurig. Ruhe in Frieden.
    Eine feste Umarmung für Dich Birgit.
    Maria Zajicek-Graser

  38. Mein aufrichtiges Beileid.

    Christian war ein lieber Kollege den ich sehr geschätzt habe.
    Immer freundlich und sehr kompetent. Ein guter Mensch.
    Er wird mir sehr fehlen.

    Mit lieben Grüßen Alexander Wotawa

  39. Liebe Familie,
    Herzliches Beileid zu eurem Verlust !
    Ich bedanke mich, das ich Christian kennen durfte…
    Für mich war er ein Freund und Kollege, der privat ein toller und immer positiv gestimmter Mensch war und als Kollege war er auch ein wahrer Schatz.
    Ich durfte Jahre lang mit ihm zusammen arbeiten, habe vieles von ihm gelernt und konnte einiges mit ihm umsetzen.
    Ruhe in Frieden, lieber Christian ! – Du wirst mir persönlich fehlen….
    LG
    Helmut Schindl

  40. Liebe Birgit, es ist schwer bei einem solchen Anlass tröstende Worte zu finden, aber ich möchte Dir und der ganzen Familie meine tiefste Anteilnahme aussprechen und vor allem Dir, viel Kraft und Zuversicht wünschen, Martina

    „“Wenn du bei Nacht den Himmel anschaust, wird es sein, als lachten alle Sterne, weil ich auf einem von ihnen wohne, weil ich auf einem von ihnen lache.“”

    Antoine de Saint-Exupéry

  41. Mein aufrichtiges Beileid der gesamten Familie. Christian war ein toller, engagierter Mitarbeiter, aber auch ein lustiger und fröhlicher Zeitgenossen und Freund. Du und deine fröhliche Art werden uns immer in Erinnerung bleiben. Ruhe in Frieden.

  42. Menschen die wir lieben bleiben für immer, denn sie hinterlassen Spuren in unseren Herzen.

    Liebe Birgit,
    sprachlos über diese Nachricht, möchte ich dir und der ganzen Familie meine aufrichtige Anteilnahme bekunden. Mögen euch die Erinnerungen an eure gemeinsame Zeit auch Trost spenden.

    Liebe Grüße
    Ingrid

  43. Gedenkkerzen

  44. Bei Berührung einer Kerze mit dem Mauszeiger sehen Sie, wer sie entzündet hat.